Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nadabrahma Meditation – Allerheiligen-Special – Online via Zoom

1. November 10:00 -11:15

Eintritt frei

Live – via Zoom

Osho Nadabrahma Meditation® 

Anmeldung

Erste Phase – Summen: 20 Minuten

Setzt dich entspannt hin, schliesse Augen und Mund. Fange an zu summen, und zwar gerade laut genug, dass andere dich noch hören können und eine angenehme Vibration in deinem Körper entsteht. Du kannst dir eine Röhre oder ein leeres Gefäß vorstellen, ganz von den Schwingungen des Summens erfüllt.  Es gibt hier keine spezielle Atemtechnik, du kannst deine Tonlage verändern und auch deinen Körper sanft bewegen, wenn dir danach zumute ist.

 

Zweite Phase – Geben & Nehmen: 15 Minuten

Die zweite Phase ist in zwei Teile von je 7½ Minuten aufgeteilt.

In der ersten Hälfte machen wir eine gebende Bewegung mit Armen und Händen.

Hier bewegen sich die Hände, mit den Handinnenflächen nach oben, in einer vom Körper wegführenden kreisförmigen Bewegung. Du beginnst am Nabel und führst beide Hände nach vorn, dann trennen sie sich und vollführen zwei große Kreise nach rechts und nach links. Fühle dass du Energie abgebst, die Energie des Gebens.

Nach 7½ Minuten machen wir eine nehmende Bewegung. Hier drehen sich die Hände um – die Handinnenflächen zeigen jetzt nach unten – und sie bewegen sich nun in die entgegengesetzte Richtung. Ausgangspunkt ist wieder der Nabel, doch jetzt gehen die Hände zu beiden Seiten des Körpers auseinander. Fühle, dass du Energie aufnimmst, die Energie des Nehmens.

Die Bewegung sollte so langsam sein, dass du bisweilen meinst, die Hände bewegten sich überhaupt nicht.

 

Dritte Phase: 15 Minuten

Halte die Hände jetzt still und bleibe sitzen, werde zum stillen Beobachter.

 

„Durch Summen und bestimmte Handbewegungen fallen widerstreitende Anteile in dir in Harmonie – und dann fällt dein ganzes Sein in Harmonie.”    – Osho – 

 


Anmeldung

Der ZOOM-LINK zur Veranstaltung wird nach erfolgter Anmeldung rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail zugesandt.

Eintritt in den Zoom-Raum ist ab 20 Minuten vor Beginn möglich. Um einen guten Klang zu haben ist es sinnvoll, an das Tablet oder den Computer eine kleine oder große Box anzuschließen. Je größer der Bildschirm, desto besser kannst du die anderen Tänzerinnen und Tänzer sehen. Wir werden, sofern gewünscht, auch die Möglichkeit haben, uns auszutauschen und miteinander in Kontakt zu gehen. Teste am besten vorab schon Mikrofon und Kamera, dies ist im Zoom-Programm möglich.

Details

Datum:
1. November
Zeit:
10:00 -11:15
Eintritt:
Eintritt frei

Veranstalter

Andrea Schnupp
Telefon:
0179 9889880
E-Mail:
info@tanz-koerper-atem.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online
Bayern Deutschland Google Karte anzeigen




Anstehende Veranstaltungen